MALORT

Der Malort bietet Raum für die Entfaltung der eigenen Kreativität: Freude am Malen und am Spiel mit den Farben kann hier gelebt werden.
Der geschützte Rahmen ermöglicht Konzentration, Ausdauer und entspanntes Üben der Feinmotorik in einer konkurrenzfreien Atmosphäre, die von Toleranz und gegenseitigem Respekt geprägt ist.
Ziel ist es, Persönlichkeit und Selbstvertrauen zu stärken.
Die Kinder malen,  ohne Vorgaben, Zwang oder Beurteilung von Dritten.
Im Malort wird an den Wänden gemalt, in der Mitte des Raumes steht eine Palette mit 18 Farben zur Verfügung.
Aufgabe der Leiterin ist es, die Kinder  in der Anwendung der Technik zu unterstützen. So werden Hemmschwellen überwunden und die Möglichkeit zum spontanen Ausdruck entsteht.